Die Trockeneisstrahlreinigung ist die moderne und umweltfreundliche Hochdruckstrahltechnik
 

Das Trockeneisstrahlverfahren eignet sich insbesondere zur Pflege und Reinigung Ihres Hauses.

 

Das abrasivfreie Strahlverfahren hinterlässt keinerlei Strahlgut, was bleibt ist nur die zu entfernende Verschmutzung/ Verunreinigung.

Der Strahldruck kann stufenlos eingestellt werden, somit können auch empfindliche Baumaterialien wie Wärmedämmverbundsysteme gestrahlt werden. Die Körnung der CO2 Pellets kann bis zum Pulverschnee reguliert werden. Es werden keinerlei chemische Hilfsmittel benötigt!

Bei der Reinigung von Verschmutzungen an Holzfachwerkfassaden, Balkonen, Fensterrahmen, Holzverkleidungen und der damit verbundenen Entfernung von bestehenden Anstrichen (z.B. Lasuren, Dispersions-, Kalk- und Leimanstrichen) erhält das Hartholz fast seine ursprüngliche Farbe und Struktur zurück.

Auszug der Anwendungsmöglichkeiten im und am Gebäude

Der Einsatz des Trockeneisstrahlverfahrens ist auch im Bereich der Sanierung und Schadensregulierung möglich.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne bei Ihrem Vorhaben.